Das Ende des Jahres 2017 naht und deshalb ist es an der Zeit, zu reflektieren, was uns dieses Jahr gebracht hat. Für Stimmgewalt sind viele bedeutsame Dinge passiert, wobei die aufregendste davon definitiv unsere Acoustic Tour war – die erste Solo-Tour, die wir je gemacht haben. Wir haben einmal mehr bestätigt gesehen, dass ihr, unsere Fans, die absolut besten seid, denn Dank eurer Unterstützung war unsere Crowdfunding-Kampagne ein kompletter Erfolg. Noch einmal: Danke!

Das Material, das wir aufgenommen haben, wird gerade gemischt und vertonzaubert, um ein weiterer Meilenstein zu werden: Unser Live-Album, das in ein paar Monaten verfügbar sein wird. Juhu!

Wir hoffen, dass ihr die Weihnachts-/Chanukka-/Geschenke-und-Völlerei-Zeit überlebt habt und das neue Jahr mit einem Lächeln auf eurem Gesicht betretet. Mögen eure Tage mit geiler Musik und der Gesellschaft eurer Lieben gefüllt sein, sei es die Familie, mit der ihr verwandt seid, oder die Familie, die ihr gewählt habt.

Rock on!
STIMMGEWALT

Auch wenn es chaotisch war am 03.05.2015 auf dem TheArterFest im K17, Berlin – wir hatten doch die Möglichkeit, wunderbare musikalische Momente mitzugestalten! Wir haben tolle Menschen kennengelernt, wieder mit großartigen Musikern die Bühne geteilt und ein wunderbares Berliner Publikum erleben dürfen.

Unser Auftritt mit Neopera war für uns und die Band neu und hat uns wahnsinnig viel Freude bereitet – großartig und wiederholungswürdig! Und mit den Streichern von Carpe Noctem teilen wir bei Gelegenheit auch gerne mal eine richtige Bühne. Ebenso natürlich mit Orphaned Land, ein kleiner Wermutstropfen, dass unsere Shows der Technik zum Opfer fielen – das holen wir nach! Die kleine Einlage bei Eden weint im Grab (2 Backgroundsänger von Stimmgewalt) war auch für uns neu, aber nach dem gemeinsamen Gig in der Wabe eine wunderbare Steigerung.

Alles in Allem haben wir viele tolle Momente erlebt – zum Nachlesen gibt es ein schönes Review hier:

www.reflectionsofdarkness.com

Ein Statement vom Veranstalter könnt ihr hier nachlesen:

www.thearter-gallery.de